Einzelcoaching für Kinder und Jugendliche

Wenn der Fokus auf den Lösungsmöglichkeiten liegt, werden Pro-Bleme zu Helfern für deine Entwicklung.

Beim Einzelcoaching geht es um DICH und DEINE Bedürfnisse. DU und DEINE WÜNSCHE UND ZIELE stehen im Mittelpunkt.  Es geht um DEINE ganz persönliche Entwicklung und Potenzialentfaltung, um das Aufdecken und Lösen von Blockaden und hinderlichen Glaubenssätzen, um leichteres und effektiveres Lernen und generell darum, glücklich, authentisch, selbstbewusst und schöpferisch in der Welt zu wirken. In meinem Coaching arbeite ich mit einer Reihe hoch wirksamer und nachhaltiger Methoden nach IPE (Integrative Potenzialentfaltung), die durch ihre Verzahnung in der Tiefenstruktur wirken:

  • iERT® 
  • Die 5-Punkt-Methode© 
  • EFT
  • IMAL© und Alphalearning
  • Aufstellung Inneres Team
  • Doppelter Future Back Check©
  • Timeline

Wie läuft ein Coaching für Kinder und Jugendliche ab?

Zunächst gibt es ein kostenloses, telefonisches Erstgespräch mit den Eltern, bei dem offene Fragen geklärt werden können.

Das Kinder- und Jugendcoaching nach IPE ist ein hoch effektives Kurzzeitcoaching - das heißt, dass in der Regel sechs Einheiten ausreichen und das Coaching somit nach ca. sechs Wochen beendet ist.

Von der ersten bis zur letzten Stunde geht es dann um DICH und DEINE Themen. Wichtig ist, dass du dich mit mir wohl fühlst und das Coaching SELBST WILLST. Ohne DEIN JA machen wir das Coaching nicht! 

Wenn ich dein Ja habe, machen wir einen Deal - dass wir beide unser Bestmöglichstes beim Coachingprozess geben!

Dann erzählst du mir ein bisschen von dir, wie es dir geht, ob es da irgendein blödes Gefühl gibt oder was DU gerne verändern und erreichen willst.

Ich erkläre dir vorher immer, was wir machen und warum wir es tun und ich bin mir sicher, dass wir auch viel Spaß miteinander haben werden. 

Auch zeige ich dir ein paar coole Tricks und Methoden, die du dann selbst anwenden kannst - egal ob zuhause, in der Schule oder überall, wo du sie brauchen kannst.

Du wirst viel über dich selbst und deine Stärken erfahren und  dir deinen Weg in eine glückliche, selbstbewusste Zukunft bahnen.

Am Ende des gesamten Coachingprozesses gibt es dann ein Abschlussgespräch mit dir und deinen Eltern, wo wir nochmal schauen, welche positiven Veränderungen erreicht werden konnten.

Bei Bedarf können wir natürlich auch noch 1-2 Einheiten anhängen, aber meistens ist das nicht nötig. 

Eine tolle Möglichkeit im Anschluss an das Coaching ist das wöchentlich regelmäßig stattfindende Potenzialtraining in der Gruppe. Das macht nicht nur viel Spass, sondern stärkt und unterstützt auch weiterhin deine persönliche Entwicklung. Du wirst "straßenschlau", trainierst dein Gehirn und wirst viel leichter und effektiver lernen können. 

Auch die Gruppenprogramme Lerncoaching zum besseren, motivierteren, effektiveren und leichteren Lernen könnten für dich interessant sein. Die Gruppen sind nach ähnlichem Alter eingeteilt.

Falls frühkindliche Reflexe bei dir noch eine Rolle spielen sollten, die zum Beispiel vielleicht dafür verantwortlich sein könnten, dass du dich nicht so gut konzentrieren kannst, dass dir das Schreiben, Lesen oder das Sprechen schwerfällt, dass dich die Reize von aussen total überfordern, oder dass du dich immer bewegen musst, wäre im Anschluss an oder während des Coachings auch das Reflexintegrationstraining eine gute Möglichkeit.

Aber das besprechen wir dann alles gemeinsam ganz in Ruhe.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.